Reisebericht Vietnam / Kambodscha – von Saigon nach Hanoi und zurück

By admin
In Reiseberichte
Mrz 22nd, 2013
0 Comments
928 Views

Der Vietnam / Kambodscha Reisebericht zeigt unseren Weg von Saigon über Hanoi bis hin nach Angkor Wat und zurück. Zwischenstopps sind das malerische Hoi An, die atemberaubende Halong Bay oder die Kaiserstadt Hue.

[label type=“default“]Tipp:[/label] Vietnam-Kambodscha Rundreisen vom Profi gibt es bei unserem Partner gebeco. www.gebeco.de

Jetzt schreibe ich schon einen Reisebericht, obwohl wir noch gar nicht den Urlaub angetreten habe. Aber ich möchte euch zeigen, wie die Reise geplant wurde und es letztlich abgelaufen ist. Für den einen oder anderen gibt es sicher ein paar nützliche Tipps. Denn es wird ein Do-It-Yourself Trip. Zumindest halbwegs. Die Touren in den einzelnen Orten sind natürlich geführt. Ich hoffe jedoch den touristischen Massen zu entgehen.

Geplant sind 3,5 Wochen Vietnam für ca. 1700 Euro (zzgl. Essen und Trinken)

Der Verlauf der Reise

Übersicht Reiseroute

Vietnam Reiseroute 2013

Vietnam Reiseroute 2013

Tag 0 – Vorbereitung und Planung

Die Vorbereitung der Rundreise hat mich einige Zeit gekostet. Zum einen musste ich eine geeignete Route finden die allen zusagt und zeitlich machbar ist. Ein Mix aus Kultur, Sightseeing und Entspannung sollte es sein. Zum anderen mussten natürlich Hotels und Touren rausgesucht werden. Und letztlich ging es darum Visafragen, Impfungen und die Reiseapotheke zu klären und aufzufrischen.
» Alles weitere zu Tag 0 hier

Tag 1 / 2 – Anreise

Nach insgesamt 16,5 Stunden Flug und Aufenthalt sind wir in Saigon angekommen. Die Flüge sind ruhig verlaufen, die Essen waren toll und nun geht es gleich in Nachtleben von Saigon. Als erstes gibt es das Hauptgericht der Vietnamesen – Pho. Wir schauen uns noch den Ben Thanh Markt an und lassen den Abend mit ein paar Cocktails ausklingen. Morgen haben wir unserer erste kleine Tour. Eine Stadtführung mit einem lokalen Studenten.
» Alles weitere zu Tag 1/2 hier

Tag 3 – Ho Chi Minh Stadt / Saigon

An Tag 3 des Vietnam-Urlaubs geht es mit einem Studenten durch die Stadt zum Sightseeing. Saigon Hotpot heißt die Organisation, welche diese Touren kostenlos anbietet. Duc zeigt uns Notre Dame, das Post Office, China Town, das War Remnants Museum und den Schrottplatz Ersatzteilmarkt Saigons. Am Abend entspannen wir auf der tollen Dachterrasse des Duc Vuong Hotels bei Cocktails und einem guten Essen mit phantastischen Blick über die nächtliche Skyline Saigon.
» Alles weitere zu Tag 3 hier

Tag 4 – Can Gio Nationalpark

Heute geht es raus aus der Metropole zu einem Besuch des Can Gio Nationalparks. Neben dem Mangrovenwald sollen hunderte Affen und Krokodile das Highlight dieser Tour sein. Gebucht wurde eine geführte Tagestour für 25$ pro Person. Gesehen haben wir eine tolle Landschaft, eines interessanten Fischmarkt und besagte Affen. Bei einer Fütterung konnten wir die Krokodile in Action erleben. Die Dachterrasse des Duc Vuong Hotels war wieder einmal der Ausklang des Abends.
» Alles weitere zu Tag 4 hier

Tag 5 – Saigon – Hoi An

Wir besuchen heute einen lokalen Markt, spazieren etwas durch den Park und schauen was der Ben-Thanh Markt tagsüber zu bieten hat. Später ärgern wir uns erneut über Jetstar, bevor wir endlich im bezaubernden Hoi An bei unserem Hotel ankommen.
» Alles weitere zu Tag 5 hier

Tag 6 – Hoi An

Phuoc ist pünktlich und holt uns morgens zum Kochkurs mit dem Fahrrad ab. Wir machen eine gemütliche Tour durch Hoi An. Bevor es zum Kochen geht lernen wir den lokalen und lebendigen Markt kenne. Traditionelle Früchte, Gemüse, Fisch, Fleisch, Deko und vieles mehr hinterlassen einen intensiven Eindruck. Später lernen wir die Landarbeit von Phuoc und seiner Familie kenne, bevor wir uns den verschiedenen Gerichten widmen. Am Abend genießen wir den wunderbaren Strand von Hoi An mit seinen kleinen Bars und den einzelner Fischerbooten in Form von Nussschalen.
» Alles weitere zu Tag 6 hier

Tag 7 – Hoi An – Kim Bong Village Tour

Mit dem Fahrrad geht es auf die kleine benachbarte Insel Kim Bong. Die Insel ist bekannt für lokales Handwerk wie Holzschnitzerei, Teppichmanufaktur, Bootsbau, Reisnudelherstellung usw. Die kostenlose Tour führt uns einen halben Tag durch die Häuser der Einheimischen und die sehenswerte Natur zwischen Reisfeldern und Fischereihafen. Abends werden Spa, Schneider und Cocktail-Bar besucht.
» Alles weitere zu Tag 7 hier

Tag 8 – Hue

-> Easy Rider Tour von Hoi An nach Hue

Tag 9 – Hue

-> Kaisterstadt Sighteseeing
-> Nachtzug nach Ninh Binh

Tag 10 – Ninh Binh

-> Fahrradausflug

Tag 11 – Ninh Binh

-> Fahrradtour trockene Halong Bucht

Tag 12 – HaLong Bay

Tag 13 – Halong Bay

-> Ausflug mit Dschunke über Nacht

Tag 14 – Halong Bay

-> Ausflug mit Dschunke über Nacht

Tag 15 – Hanoi

-> Essentour am Abend

Tag 16 – Hanoi

-> kostenloser Stadtrundgang

Tag 17 – Siem Reap

-> Fahrradtour Angkor Wat

Tag 18 – Siem Reap

-> Guided Tour Angkor Wat

Tag 19 – Siem Reap

– Kochkurs

Tag 20 – Phnom Penh

-> Sunset Dinner Cruise

Tag 21 – Phnom Penh

-> Ausflug Wildlife Rescue Center

Tag 22 – Chau Doc

-> Speedboot nach Chau Doc

Tag 23 – Chau Doc / Can Tho

-> Fishing Village, Tra Su Forrest

Tag 24 – Can Tho

-> Ausflug schwimmender Markt

Tag 25 – Can Tho / Saigon
-> Roof Top Bar

Tag 26 – Saigon

-> Flug nach München