Wer den Urlaub und das Reisen liebt, der schaut sich meist auch gerne Bilder der verschiedensten Destinationen an. Manch einer sortiert seine Bilder, der andere markiert seine besuchten Länder im Internet. Dies ist übrigens bei Tripadvisor möglich.

Ganz spannend kann dies auch offline sein. Ich habe beispielsweise ein riesiges Wandtattoo einer Weltkarte. Da lassen sich die einzelnen Orte per Fähnchen etc. markieren und ergeben so ein tolles Bild und eine super Erinnerung der letzten Reisen.

Beim Stöbern im Internet kam mir die Idee, dass eine Weltkarte für das neue Kinderzimmer meines Kleinen eine lustige und farbenfrohe Gestaltungsmöglichkeit wäre. Über die google Suche “Weltkarten für Kinder” bin ich recht schnell auf die Google Anzeige von weltkarten.de gestoßen. Und nach wenigen Klicks umgehend dort hängen geblieben.

Die Weltkarten dort sind in verschiedene Themen eingeteilt. Tiere, Technik, Schatzkarte und so weiter. Meine Freundin und ich haben uns dann relativ schnell für die Weltkarte “Tiere & Gebäude” entschieden. Einfach dem Link folgen. Diese sah am niedlichsten aus und würde voraussichtlich am besten ins Zimmer passen und einen Blickfang darstellen.

Weltkarte online bestellen

Kommen wir zum Test des Shops und des Produkts. Mir gefällt die schlichte und sehr übersichtliche Darstellung des Shops. Wer ein bisschen stöbert, wird merken, dass es über die Kinder-Weltkarten hinaus viele weitere Weltkarten jedweder Themen und Effekte gibt. Ob modisch oder antik, realistisch oder auf Stein, als Seefahrt, mit Tieren, Sprüchen usw. Die Auswahl hat es in sich. Und mit einem Startpreis ab 9,95 Euro für die meisten Varianten scheint mir das im Rahmen zu sein.

Wir haben uns wie erwähnt für eine Weltkarte mit den Tieren und Gebäuden entschieden. Bunt, niedlich in der Zeichnung und viele Details.

Um die Weltkarte zu bestellen, sollten Kunden sich überlegen, welches Format und welches Material sie bevorzugen. Denn es gibt verschiedene Auswahlmöglichkeiten.

Diese sind:

  • Weltkarte auf Leinwand
  • Weltkarte auf Holz
  • Weltkarte auf Acrylglas
  • Weltkarte auf Aluminium
  • Weltkarte auf Poster

Wir haben uns letztendlich für die Variante auf Leinwand entschieden. Wobei uns die Möglichkeiten und Darstellungen auf der Webseite mit Holz und mit Glas ebenfalls sehr angelacht haben. Sogar die Preise sind für alle Materialsorten recht einheitlich. Nur das Acrylglas und die Holzplatten sind etwas teurer. Dafür kommt natürlich das Poster viel günstiger weg.

Unsere Wunschgröße hat die Abmaße 60x40cm. Das ist aus der Erfahrung her nicht zu groß und auch nicht zu klein. Mit einer Leinwandstärke von 2cm gibt das einen guten Effekt.

Nachdem Material und Größe ausgewählt wurde, können gegen Aufpreis einige Extras dazu bestellt werden. Zum Beispiel der Rahmen, eine Aufhängesystem oder Steck-Flaggen. Wir brauchten alles nicht. Die Aufhängung funktioniert dank des Holzrahmens bei einer Leinwand ja ganz einfach mit zwei kleinen Nägeln.

Die Bestellung geht sehr einfach von der Hand. Im Warenkorb können nochmal alle Details nachgelesen werden. Wer hat, der löst hier einen Gutschein ein und ab geht die Bestellung.

Lieferung und erste Eindruck

Es wird eine Lieferfrist der Weltkarte von ca. 5-10 Tage angegeben. Nach nur 5 Werktagen war die Leinwand bereits da. Das ist durchaus erfreulich und eine gute Dauer.

Die Verpackung der Leinwand empfand ich jedoch erstmal als Gewöhnungsbedürftig. Sie wird lediglich in einer Blisterfolie und mit dünnen Pappen entsandt. Dies ist für mich neu. Ich kenne es aus meinen bisherigen Test für meine Seite foto-leinwand-guenstig.de nur so, dass die dicke Pappe als Außenschutz dient, und die Blisterfolie (und eventuelle andere Schutzschichten) innen verbaut sind.

Ob es dahingehend Beschwerden von Kunden wegen möglicher Defekte gibt ist mir nicht bekannt. Meine Kinder-Weltkarte war jedenfalls heile.

Wie ist also der erste Eindruck nach dem Auspacken? Gut! Die Farben sind kräftig und es ist sehr bunt, wie erwartet. Die Details der einzelnen Tieren und Sehenswürdigkeiten sind einwandfrei. Die Ecken wurden gut umgeschlagen. Der Rahmen ist stabil. Lediglich die Bespannung ist nicht optimal und es hängt ein wenig. Die Holzkeile im Rahmen wurden nur zaghaft verbaut. Ein Nachspannen ist jedoch mit einem kleinen Hammer möglich. Das ging fix, wobei ich mit dem Rahmen bereits am Ende der Möglichkeiten bin. Da er sonst auseinanderzufallen droht. Letztlich passt es aber.

Das Motiv ist wirklich ein Highlight. Da haben wir uns richtig entschieden. Der Kleine (2 Jahre) hat unsere Entscheidung positiv geteilt und ist gleich auf Entdeckungstour gegangen. Es sind sehr viele Tiere, Gebäude und Sehenswürdigkeiten integriert, welche für das jeweilige Gebiet stehen. Beispielsweise die Pyramiden, der Eiffelturm oder das Kolosseum. Kängurus in Australien, Elefanten in Indien oder Kamele in Ägypten usw. Der Kleine hatte viel Spaß die Sachen zu suchen.

Weltkarte für Kinder

Fazit Weltkarte für Kinder auf Leinwand

Am Ende des Tages bin ich mit der Weltkarte im Kids-Kostüm sehr zufrieden. Der Lütte ist es ja auch. Die Bestellung ging sehr einfach, es stehen ausreichend Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung, die Lieferung verlief zügig und das Endergebnis ist sehr schön geworden. Mit knapp 50 Euro ist die Leinwand aber schon an meiner Schmerzgrenze des Geldbeutels. Zum Vergleich, eine Leinwand mit eigenem Bild ist ab ca. 25 Euro erhältlich.

Bei der großen Auswahl lohnt es sich jedoch einen Blick auf den Weltkarten.de Shop zu wagen.

 

Kommentar, Meinung, Erfahrung hinterlassen

 

Your email address will not be published.