Der Winter 2012/2013 soll der dunkelste Winter seit den fünfziger Jahren gewesen sein. Die Sonne ließ sich selten blicken und die Vitamin-D-Depots sind leer. Kein Wunder, dass Sonnenhungrige jetzt in Scharen Richtung Süden starten, um die Depots wieder aufzufüllen und endlich wieder Sonne zu tanken.

Doch wohin zieht es den Sonnenhungrigen im Frühjahr?

Madeira präsentiert sich farbenfroh in Frühjahrslaune

Wer nach trüben langen Tagen endlich mal wieder Farbe sehen will, den zieht es dorthin, wo die Farbenpracht exotischer Blumen und Pflanzen lockt. Das Reiseziel heißt Madeira. Dort genießt der Urlauber portugiesische Gastfreundschaft und staunt über die Pracht der botanischen Gärten. Schon zeitig sprießen üppige Blumen und auch das Blumenfest lädt den Urlauber zum Staunen ein.

Karibik oder indischer Ozean

Urlauber, die jetzt schon im badewarmen Wasser plantschen wollen, zieht es in die Karibik, oder zum indischen Ozean. Wer ein langes Flugabenteuer von zehn bis acht Stunden Flug nicht scheut, ist mit einem dieser beliebten Ziele gut bedient. Allerdings sollte der Urlauber auch wissen, dass auf Mauritius zwar wohlig warme Temperaturen herrschen, aber dass dort gerade Regenzeit ist. Wichtig ist es, sich bei den schönen Reiseprospektangeboten auch nach den Umständen im anvisierten Reiseland zu informieren. Wer also nur nach Sonne, Strand und Meer schaut, für den ist es sicherlich wichtig, seinen Urlaub nicht gerade im tropischen Regen zu verbringen.

Nach Afrika reisen

Wer sich auf warmes Wetter und kurze Flugzeiten freut, für den sind Ziele in Afrika ideal. Doch Afrika ist nicht gleich Afrika. Für manche Ziele benötigt der Urlauber wesentlich mehr Zeit. Trotzdem bietet der Kontinent interessante Strände und ein geheimnisvolles Land. Das Klima ist mild, der Dschungel aufregend und die Tiere herrlich exotisch.

Rom, Barcelona und Co.

Urlauber, die sich nicht so gerne an den Strand legen und trotzdem einen eindrucksvollen Frühjahrsurlaub genießen wollen, dem empfehlen sich Städtereisen. Im Sommer kann es in den Innenstädten besonders in denen im Süden drückend heiß werden. Deshalb bieten sich Städtereisen, nach Paris, Madrid oder Rom gerade im Frühjahr an. Wer an Ostern nach Rom fährt, kann dort den Ostersegen des Papstes erleben.

Nach Mallorca reisen

Spanien ist uns natürlich im Klima einiges voraus. Deshalb kann der Urlauber auf Mallorca bis ungefähr Mitte März die Mandelblüte erleben. Dort ist das Klima angenehm mild und viele Wanderer und Radfahrer verleben dort einen abwechslungsreichen Urlaub.

Mallorca im Frühjahr

Mallorca im Frühjahr

Die Türkei in Frühjahr erleben

Viele Deutsche zieht es inzwischen immer wieder in die Türkei. Sie haben die günstigen Angebote vor allem in den Randsaison-Zeiten für sich entdeckt. Denn jetzt gibt es viele Schnäppchen. Dazu kommen Temperaturen, die in der Türkei sehr viel früher als bei uns an den Frühsommer erinnern.

Die Deutschen lieben Ägypten

Ähnlich wie die Türkei erfreut sich auch Ägypten großer Beliebtheit als Reiseland. Sharm el-Sheikh heißt das Ziel, das in rund fünf Stunden erreichbar ist. Das Klima spricht für sich. Sonnenhungrige kommen auf ihre Kosten, denn im April erreichen die Temperaturen schon dreißig Grad.

Auch Südtirol ist eine Reise wert

Wer einfach mal einen Tapetenwechsel will und wem die sommerlichen Temperaturen nicht so wichtig sind, kann sich am mediterranen Klima Südtirols erfreuen. Denn dort blühen schon die Obstbäume. Für Wanderer ist es ein Erlebnis, die spektakuläre Landschaft zu durchqueren und sich über die Natur zu freuen.

Zur Tulpenblüte nach Holland

Im Frühling blühen auch dort Blumen, wo das Klima nicht so mild ist. Holland ist bekannt für seine berühmten Tulpen. Warum also nicht zur Tulpenzeit nach Holland fahren. Der „Keukenhof“ bei Lisse ist in vierzig Minuten von Amsterdam aus zu erreichen und als der größte Blumengarten der Welt einen Ausflug wert.

Die Hurtigruten kennenlernen

Gerade im Frühjahr ist es interessant, auf einer Seereise die Hurtigruten kennenzulernen und die grandiose Naturlandschaft Norwegens vom Schiff aus zu sehen. Eine solche Postschiffsreise erweist sich als ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Kommentar oder Meinung hinterlassen