Auf der Suche nach einem komfortablen Hotel in Deutschland wird man in zahlreichen Städten fündig. Wir wollen uns bei unserer Recherche auf jene Städte beschränken, welche für Touristen von besonders großem Interesse sind. Daher haben wir uns quer durch Deutschland bewegt und nach interessanten Hotels ausschau gehalten.

Dazu gehört selbstverständlich die Hauptstadt Berlin und dann haben wir noch je ein Hotel aus:
[list icon=“icon: caret-right“ icon_color=“#005ea8″]

  • Dresden
  • Potsdam
  • München
  • Hamburg
  • Köln
  • Bremen
  • Schwerin
  • Frankfurt
  • Wolfsburg
[/list]

ausgesucht.

Berlin – Hotel Garden Living

Fangen wir in der Hauptstadt an, welche so unglaublich viele Sehenswürdigkeiten bietet, dass wahrscheinlich eine Tagestour nicht ausreicht, um alles zu sehen und zudem auf den weltbekannten Shopping-Straßen wie dem Kurfürstendamm gewesen zu sein.

Hier empfehlen wir die sogenannte grüne Oase in Berlins historischer Mitte, das 4 Sterne Hotel Garden Living. Das Hotel und Apartmenthaus ist ein liebevoll sanierter Altbau, der durch aufwendig erhaltenen Details zum Paradies der Entspannung wird.

Nachdem man einen ganzen Tag auf den großen Straßen Berlins verbracht hat, darf man sich nach einen kurzen Weg vom Berliner Hauptbahnhof auf das großzügig eingerichtete Zimmer oder Apartment freuen. Durch moderne Fenster kann man sich ohne Lärm und einem hohen Grad an Privatsphäre einfach nur wohlfühlen.

Dresden – Bayerischer Hof

Unsere Reise führt uns weiter nach Dresden, einer Stadt, in der noch viele altertümliche Gebäude den zweiten Weltkrieg überlebt haben. Die Schlösser und Burgen sowie die Frauenkirche in der Dresdner Innenstadt können einen Besucher bei schönem Wetter verzaubern.

Eine schöne Möglichkeit den Abend und die Nachtstunden zu verbringen findet man im Bayerischen Hof Dresden. Das 4-Sterne-Hotel kann schon durch die nett eingerichtete Empfangshalle überzeugen und auf den Zimmern setzt sich der erste Eindruck fort. Im klassischen Stil eingerichtet kann man sich in dem Hotel einfach nur wohl fühlen und der Weg ins Stadtzentrum kann in wenigen Minuten zu Fuß zurückgelegt werden.

Potsdam – Dorint Hotel

Von Deutschland bisher recht wenig gesehen, bleiben wir in der Nähe von Berlin und Dresden und finden uns in der historischen Stadt Potsdam wieder. Die Stadt ist für seine historische Innenstadt sowie den Schlosspark Sanssouci bekannt, der sich über mehrere Quadratkilometer erstreckt.

Empfehlen können wir das Dorint Hotel, von dem der Park Sanssouci entweder zu Fuß oder mit einer öffentlichen Buslinie innerhalb weniger Minuten erreicht werden kann. Das 4.5-Sterne-Hotel liegt direkt an der Grenze zur verwinkelten Innenstadt, sodass auch eine Anreise nach Berlin keine Probleme aufwirft.

München – Hotel Fleming’s

Auf unserer Deutschlandreise geht es nun in den Süden, wo das Hotel Fleming’s auf alle Gäste wartet. Das Hotel ist die erste Adresse, welche auf der Suche nach einem komfortablen Hotel in der Stadtmitte gefunden wird und gleichzeitig eines der schönsten Hotels. Von außen mag das Hotel ein wenig klobig wirken, doch die Inneneinrichtung ist modern und edel. An der schönen Bar des Hotels kann auch der Abend genossen werden, um sich später in auf ein weiches Bett fallen zu lassen.

Hamburg – Hotel Atlantic Kempinski

Vom Süden in den Norden geht es nach Hamburg, der Stadt, die für ihre Shopping-Straßen und Konzerte, Opern, Theater sowie Musicals bekannt ist.

Für einen komfortablen Urlaub reist man am besten ins Hotel Atlantic Kempinski. Das fünf Sterne Hotel genießt einen hervorragenden Ruf, den man sich allerdings auch teuer bezahlen lässt. Die Zimmer sind alle modern eingerichtet und dennoch wohnlich und zum Wohlfühlen einladend. Sogar bietet ein kleines Theater das Hotel, in dem regelmäßig Kino-Filme und schauspielerische Auftritte stattfinden.

Köln – Hilton Hotel

In Köln können wir das Hilton Hotel besonders empfehlen. Mit einem großzügigen Fitness-Raum kann hier auch bei schlechtem Wetter trainiert werden. Trainieren mag vielleicht keine schlechte Idee sein, wirft man einen Blick auf die Speisekarte und das morgendliche Buffet. Mit Köstlichkeiten erster Klasse werden die Besucher der Kultur-Stadt verwöhnt und ein weiter weg zum Kölner Dom ist es vom Dorint Hotel auch nicht.

Bremen – Swissotel Bremen

Die Bremer Stadtmusikanten können hervorragend vom Swissotel Bremen besucht werden. In dem modern eingerichteten 5 Sterne Hotel nahe der Innenstadt kann man sich eigentlich nur wohl fühlen und der große Garten lädt zu einem Spaziergang direkt nach dem leckeren Frühstück ein.

Schwerin – Hotel Speicher am Ziegelsee

In Schwerin gilt es die schönen Gärten zu besuchen und dies am besten von einem komfortablen Hotel. Da empfiehlt sich das idyllisch gelegene Hotel Speicher am Ziegelsee. Das Wohlfühlhotel lädt nach einem anstrengenden Tag zum entspannen ein. Es ist ein perfekter Ausgangspunkt für interessante Fahrradtouren und bietet sich für Natur- und Kulturliebhaber gleichermaßen an. Das vielleicht beste Hotel in Schwerin.

Frankfurt – Hotel Jumeirah

Frankfurt ist vor allem für seine atemberaubende Skyline bekannt, welche sich durch das Bankenviertel im Laufe der Jahre gebildet hat. Eine durch und durch perfekt designte Unterkunft findet man mit dem 5 Sterne Hotel Jumeirah. Hier finden Gäste ein modernes großzügiges Hotel mit internationalem Flair gepaart mit sehr aufmerksamen Personal vor.

Wolfsburg – Hotel An der Wasserburg

Wer eine Reise nach Wolfsburg macht, der wird die legendäre VW-Autostadt nicht auslassen wollen. Das Firmengelände, welches sich über mehrere Quadratkilometer erstreckt, bietet Unterhaltung für Groß und Klein und um das Erlebnis so richtig auszukosten, sollte man ein Wochenende in Wolfsburg einplanen.

Im Hotel An der Wasserburg verbringt man sehr komfortabel die Nächte und nach einem guten Frühstück kann es direkt auf den Weg in die Autostadt gehen.

 

Kommentar oder Meinung hinterlassen