Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing so heißen die drei Bäder-Orte, in denen es sich herrlich kuren, wohlfühlen und wellnessen lässt. Nicht umsonst sind sie Bayerns modernste Thermalbäder. Hier haben schon Kaiser und Könige gekurt und hierher kommen die Gäste, um Leib und Seele wieder in Balance zu bringen. Mit Entspannung und Erholung die körperliche Leistungsfähigkeit zurückgewinnen, darum geht es, wenn Menschen einen Wellnessurlaub planen.

Wir haben für die Rottal-Therme günstige Reiseschnäppchen gefunden und hier in diesem Artikel aufgelistet.

Die Lage der Kurorte ist ideal, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft wird das Rottal auch als Toskana in Bayern bezeichnet. Die Dreiflüssestadt Passau ist nicht weit und einen wunderschönen Ausflug wert.

[google-map-v3 width=“600″ height=“300″ zoom=“12″ maptype=“roadmap“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“Bad Füssing{}number_1.png|Bad Griesbach{}number_2.png|Bad Birnbach{}number_3.png“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

1. Bad Füssing

Bad Füssing hat als Heilbad eine lange Tradition. Schon 1953 wurde dem Thermalwasser Heilkraft bescheinigt. Bis heute dient es als „Urquelle des Wohlbefindens“. Hier findet der Besucher Gesundheitsangebote für jede Lebenslage und Deutschlands größtes Therapiezentrum für Erkrankungen des Bewegungsapparates.  Viele Gesundheitsangebote, von den unterschiedlichen Bädern bis hin zu Sportangeboten erwarten den Gast. Von der gemütlichen Frühstückspension bis zum luxuriösen Kurhotel gibt es hier zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten.
Webseite: www.bad-fuessing.de
Hotels: ab 32€ pro Zimmer/Nacht

2. Bad Griesbach

Bad Griesbach besitzt ebenfalls heilende Quellen. Selbstverständlich kann man in einem solchen Wasser nicht nur baden, sondern es auch trinken. Wer es so zu sich nimmt, kann damit nicht nur entschlacken, sondern auch Sodbrennen, oder gar Osteoporose vermeiden. Die Wohlfühltherme gibt positive Energie zurück. Das Hamambad mit einer anschließenden Seifen- und Rubbelmassage ist ein Genuss. Die Salzgrotte beruhigt und entspannt und ein Saunagang schwitzt den Stress aus den Poren.

Der Aufenthalt in Bad Griesbach wird von Sportangeboten, sowie Kulturveranstaltungen ergänzt. Auch hier gibt es viele Gastgeber, Pensionen und Hotels.

Webseite: www.badgriesbach.de
Hotels: ab 29€ pro Zimmer/Nacht

3. Bad Birnbach

Bad Birnbach ist das dritte der drei Heilbäder. Die Rottaltherme bietet 31 Badeinseln, die vor sich hin „dampfeln“.  Die Vorteile des Heilwassers werden mit modernen psychotherapeutischen Erkenntnissen gekoppelt und so bietet die Rottaltherme eine Thermenwelt in einem weitläufigen Garten der Sinne. Bei 26  bis 40 Grad lässt es sich herrlich entspannen.  Auch in Bad Birnbach gibt es für jeden Gast eine ideale Unterkunft.

Wer Golfspieler ist, findet in der Region ideale Voraussetzungen. In Bad Birnbach ist der Golfplatz nicht weit und von der Unterkunft aus in wenigen Minuten zu erreichen.
Webseite: www.badbirnbach.de
Hotels: ab 32€ pro Zimmer/Nacht

Entspannung in den Rottaler Thermen

Thermalbad Attraktionsbecken - Europa Therme

Thermalbad Attraktionsbecken – Europa Therme

Rund um die Kurorte befinden sich tolle Thermen, welche zur Entspannung und zur Heilung einladen. Gleich drei Thermen mit großen Wellness- und Schwimmbereichen stehen zur Verfügung. Hier kann einfach enstpannt werden, hier locken aber auch Angebote wie Aqua Gymnastik, Ayurveda Behandlungen, Krankengymnastik im Bewegungsheilbad, Sauna, Massagen, Fango, türkisches Hamam, Migränetherapie und vieles mehr zur Behandlung von Schmerzen und zur Förderung des Wohlbefindens.

 

Kommentar oder Meinung hinterlassen